Jacob Lund/Fotolia

Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen

/
Mit dem Programm „Operation Team – Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen“ fördert die Robert Bosch Stiftung die Entwicklung, Umsetzung und strukturelle Verankerung interprofessioneller Lehrangebote für die Gesundheitsberufe. Interprofessionelle Lerneinheiten sollen so zu einem regulären Bestandteil der Ausbildung in allen Gesundheitsberufen werden. Das Förderprogramm wurde an der Hochschule Fresenius unter der Leitung von Prof. Dr. Lukas Nock evaluiert. Bei adhibeo berichtet er uns über seine Arbeit.
Roel Dierckens on Unsplash