Beiträge

Wie viele Bäume „verbraucht“ eigentlich eine Stellenbesetzung und wie wird ein Personalprozess nachhaltig?

Diese Fragen greift Frau Prof. Dr. Ulrike E. Meißner, Professorin für nachhaltiges Personalmanagement und agile Führung an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Onlineplus, in ihrer jüngsten Untersuchung zum Thema „Nachhaltiges Human Resources Management - Personalprozesse ökonomisch, sozial und ökologisch gestalten“ auf. Kosten- und Nutzenanalysen zeigen den Mehrwert dieser neu ausgerichteten prozessorientierten Personalfunktionen auf und regen zu pragmatischen Veränderungen an. Als Ergebnis wird ein innovatives Konzept vorgestellt, das für die nachhaltige Gestaltung operativer Personalmanagementprozesse in der betrieblichen Praxis nutzbar ist.