„Ein guter Anfang ist entscheidend“

Prof. Dr. Peter Michael Bak ist Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius,

Prof. Dr. Peter Michael Bak, Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, über Erfolg in Beziehungen und über die Partnervermittlung mithilfe der Wissenschaft. Seine Formel der Liebe könnte lauten: „Bleib gelassen + bleib offen + bleib dran = es lohnt sich.“ Herr Prof. Dr. Bak, Sie haben für die Online-Partnervermittlung LemonSwan […] Mehr lesen

„Mitarbeiter dürfen nicht nur als bloße Werkzeuge betrachtet werden“

In vielen Unternehmen werden Mitarbeiterpotenziale nicht voll ausgeschöpft – und das geht am Ende zu Lasten des Unternehmenswerts. Um dies zu verhindern, müsse man die Ressourcen und Kompetenzen der Mitarbeiter stärker in den Blick rücken, findet der Psychologe Prof. Dr. Peter Bak, Dozent an der Hochschule Fresenius Köln. Im Interview führt er diesen Gedanken weiter […] Mehr lesen

„Es ist ein Trugschluss zu meinen, wir hätten die richtige Perspektive zur Interpretation der Welt schon gefunden“

Missverständnisse sind etwas wichtiges, sagt der Psychologe Prof. Dr. Peter Bak, Dozent an der Hochschule Fresenius Köln. Denn sie zeigen uns die Grenzen unserer Persönlichkeit auf. Wir sollten Missverständnisse deshalb als Möglichkeiten begreifen, den eigenen Horizont zu erweitern. adhibeo: Herr Prof. Bak, Missverständnisse begegnen uns in schöner Regelmäßigkeit: Einen Arbeitsauftrag erledigen wir nicht wunschgemäß, weil […] Mehr lesen

Die Macht des Konsumenten – ein interdisziplinärer Entdeckungsversuch

Jan Rommerskirchen und Michael Roslon vom Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius in Köln und Düsseldorf luden am 18. April 2016 zu einer Podiumsdiskussion an den Kölner Standort, um die „Macht des Konsumenten“ aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven zu beleuchten. Haben Verbraucher überhaupt Macht? Und wenn ja, wie und wem gegenüber können sie diese ausnutzen? […] Mehr lesen

„Es gibt sehr gute Gründe, bei der EM zu werben“

Die EM ist für viele Unternehmen eine ideale Werbeplattform – warum eigentlich? Welchen psychologischen Mechanismus machen sich die Firmen hier zunutze? Im Interview geht der Wirtschaftspsychologe Prof. Dr. Peter Bak auf diese Fragen ein und versucht zu erörtern, ob die Angst vor Hooligans und Terroristen für die werbenden Unternehmen negative Auswirkungen hat. adhibeo: Herr Prof. […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus