Psychologie und Wirtschaftspsychologie

Videos

Motivierter mit Mozart – schlauer durch Musik?

von Marie-Luise Rothacker, am 17.09.2019

In den 90er Jahren haben Forscher die Hypothese aufgestellt, dass das Hören einer Mozart-Sonate die Lösung von Aufgaben im räumlichen Denken verbessern soll.

Fast 30 Jahre später hat jetzt Kim Mysliwczyk in ihrer Abschlussarbeit die Auswirkung von derselben Mozart-Sonate und von einer moderneren Musikinterpretation untersucht. Sie spielte Probanden die Musik vor und erforschte deren Leistungsmotivation, intrinsische Motivation und Flow-Erleben. Mit interessanten Ergebnissen, insbesondere, was die modernere Version dieser Sonate betrifft.

ÜBER DEN AUTOR

Marie-Luise Rothacker
Marie-Luise Rothacker ist Videoredakteurin an der Hochschule Fresenius und Teil der adhibeo-Redaktion.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.