eyetronic/Fotolia
,

Schlechte Ladeinfrastruktur und geringe Reichweite

/
Elektrofahrzeuge sind derzeit überall im Gespräch. Bisher sind aber weder das Angebot noch die Ladeinfrastruktur groß genug, um potentielle Käufer zu überzeugen. Was schreckt die Konsumenten ab und wie können Elektrofahrzeuge besser in den Markt integriert werden? Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh, Studiendekan Automotive & Mobility Management (B.Sc.) an der Hochschule Fresenius Köln, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Magnus Hermann (M.A.) und Prof. Dr. Lutz Becker, Studiendekan Master Sustainable Marketing & Leadership (M.A.) an der Hochschule Fresenius Köln, Fachbereich Wirtschaft & Medien. 
Designed by Freepik
, ,

Zum Welternährungstag: Immer mehr Menschen, immer weniger Ressourcen: Wie kann das funktionieren?

/
Das Thema Ernährung hat im 21. Jahrhundert viele verschiedene Facetten: Einerseits leiden viele Menschen auf der Welt an Hunger, andererseits werden die Menschen in den Industrieländern immer dicker. Die Ressourcen sind ungleich verteilt. Zugleich spielt die richtige Ernährung für viele eine immer wichtigere Rolle. Kaum jemand isst noch ganz normal, die meisten verfolgen ein bestimmtes Ernährungskonzept. Mit dem Erfolg der Sozialen Medien werden außerdem immer mehr Essensbilder gepostet. Wir sind also ständig damit konfrontiert, was andere Menschen auf dem Teller haben. Dabei geht es längst nicht mehr darum, ob das Essen schmeckt. Wer die richtigen Lebensmittel zu sich nimmt, soll schön, fit und intelligent werden.
Designed by Tirachard / Freepik
,

Der Smartfernseher

/
Bewegtbildinhalte werden heute immer häufiger auf dem Smartphone konsumiert. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, an der auch eine Forscherin der Hochschule Fresenius Köln beteiligt war. Auch deswegen können sich Video-on-Demand-Plattformen in Deutschland immer mehr etablieren.
Designed by Freepik
,

Das Dilemma der Online-Medizin

/
Dass die Online-Medizin viele Vorteile mit sich bringt ist unzweifelhaft. Dennoch bieten Ärzte hierzulande kaum Online-Sprechstunden an. Warum das so ist, wurde im Rahmen einer an der Hochschule Fresenius München entstandenen Projektstudie untersucht.
Mikko Lemola/Fotolia

Zukunftsforum 2017: Wie groß ist die Bedrohung durch Cyber-Kriminalität?

/
Das Thema des Zukunftsforums 2017 war diesmal aktueller denn je: Hochkarätige Referenten zeichneten ein Bild von der derzeitigen Gefährdungslage durch Cyber-Kriminalität – und gingen dabei natürlich auch auf die „Wanna Cry“-Hackerattacke ein.
WrightStudio - stock.adobe.com
Designed by Freepik
,

Das Fernsehen ist tot – lang lebe das Fernsehen!

/
Oft wurde das Fernsehen in den vergangenen Jahren für tot erklärt. Dabei lohnen sich TV-Auftritte für Künstler auch heute noch, wie eine an der Hochschule Fresenius Köln entstandene Projektstudie belegt.
,

Überlebensstrategien für den stationären Handel

/
Der stationäre Handel steckt in der Krise – und kaum Aussicht auf Besserung: Zu viele Kunden wandern ins Internet ab und kaufen stattdessen ihre Ware bei Amazon & Co. Wie man mit seinem Ladenlokal trotzdem weiterhin erfolgreich sein kann, erklärt Prof. Dr. Hendrik Müller, Dozent für Unternehmenskommunikation und Wirtschaftsethik an der Hochschule Fresenius Hamburg.
Designed by natanaelginting / Freepik
,

„Wenn sich MOOCs in der Weiterbildung etabliert haben, werden sie ihren Siegeszug auch in den Hochschulen und Schulen fortsetzen“

/
Spätestens seit dem Erfolg der Massive Open Online Courses (MOOCs) denkt man auch in Deutschland über die Chancen des E-Learnings nach. Diese Chancen müsse man nun aber konsequenter nutzen, fordert Prof. Dr. Dominik Große Holtforth, Dozent an der Hochschule Fresenius Köln und Leiter des e-Commerce institut, im Interview.