Einträge von Juliane Mischer

Ressourcen schonen: Nicht nur Konsumenten sind gefragt

Nach Berechnungen des Forschungsinstituts Global Footprint Network hatte Deutschland seine natürlichen Ressourcen für dieses Jahr bereits Anfang Mai verbraucht. Anlass genug, sich am heutigen Internationalen Weltumwelttag damit zu beschäftigen, wie Ressourcen geschont werden können. Darüber sprechen die Nachhaltigkeitsexperten Prof. Dr. Lutz Becker und Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh von der Hochschule Fresenius im Interview.

Wearables und Gesundheits-Apps: Ausdruck eines neuen Verständnisses von Gesundheit?

Wearables wie Fitness-Tracker und Gesundheits-Apps sind aus dem Alltag vieler Deutscher nicht mehr wegzudenken: Studien zeigen, dass jeder dritte Bundesbürger Fitness-Armbänder, Kalorienzähl-Apps oder ähnliche Devices und Anwendungen nutzt. Ist das nur ein Mode-Gag, durch den Fitnessbegeisterte ihr tägliches Sportpensum tracken und teilen können? Oder ist der Trend Ausdruck eines veränderten Umgangs mit Gesundheitsdaten? Das haben Studierende des Studiengangs Management & Ökonomie im Gesundheitswesen (B.A.), Fachbereich Wirtschaft & Medien der Hochschule Fresenius, im Rahmen eines Praxisprojektes unter die Lupe genommen. Dafür wurden im Herbst vergangenen Jahres insgesamt 514 Personen online befragt. Wir haben mit Prof. Dr. Thomas Teyke, Studiendekan und Verantwortlicher der Studie, über die Kernergebnisse gesprochen.

Teambuilding: „Eine gemeinsame Vision schaffen“

Teamplayer sind wohl in allen Unternehmen und Branchen gefragt. Was aber macht ein gutes Team wirklich aus? Wie können Mitarbeiter motiviert werden, wenn es mal nicht so rund läuft? Und welche Rolle spielen dabei eigentlich die beliebten Teambuilding-Events? Darüber haben wir uns im Vorfeld des hochschuleigenen Fußballturniers – des FreseCups, bei dem Studierende, aber auch Teams aus der Verwaltung der Hochschule Fresenius antreten – mit Dr. Yvonne Glock, Hochschuldozentin und Leiterin des berufsbegleitenden Studiengangs Wirtschaftspsychologie am Standort Hamburg, unterhalten.