Wie man die Unternehmensnachfolge am besten regelt

Wenn sich Inhaber aus ihrem Unternehmen zurückziehen und es auf einen Nachfolger übertragen, muss einiges berücksichtigt werden. Was genau, das hat Prof. Dr. Philipp Reinbacher, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Controlling an der Hochschule Fresenius Hamburg, in seiner Doktorarbeit untersucht. Gerade mittelständische Unternehmen sind in Deutschland häufig noch inhabergeführt. Doch auch Inhaber wollen irgendwann die Verantwortung […] Mehr lesen

Brauchbare Illegalität

Nicht immer halten sich Angestellte an die vom Arbeitgeber festgelegten formalen Regeln. Und das ist auch gut so. Ansonsten hätten Unternehmen in einer dynamischen Wirtschaftswelt bald das Nachsehen, wie eine an der Hochschule Fresenius Köln entstandene Masterarbeit herausstellt. Bevor man als Arbeitnehmer Urlaub machen kann, muss man erst einmal einen formalen Akt hinter sich bringen: […] Mehr lesen

Diskriminierungsfaktor Sexuelle Identität

Für 2017 hat die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) das Themenjahr „Sexuelle Identität“ ausgerufen. Unter dem Motto „Gleiches Recht für jede Liebe“ soll mit Hilfe von Tagungen, Workshops oder Studien auf die Diskriminierungserfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transgeschlechtlichen Menschen in Deutschland aufmerksam gemacht werden. Auch eine von Dr. Dominic Frohn, Psychologe an der Hochschule Fresenius […] Mehr lesen

„Man sollte Fehler als notwendigen Bestandteil innovativer Leistungen begreifen“

Arbeitnehmer und Studierende fühlen seine Präsenz derzeit am deutlichsten: das Sommerloch breitet sich langsam aus! In den urlaubsverwaisten Büros hierzulande geht es vergleichsweise entspannter zu, Studierende genießen nach der stressigen Prüfungsphase ihre Semesterferien. Eine Zeit, in der deutlich weniger Druck zu spüren ist, hat begonnen – auch eine Zeit, um besonders innovativ zu sein? Schließlich […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus