Elf Thesen zur Reform der Notfallversorgung in Deutschland

Doctor is writing at the table

Seit einigen Jahren schon befasst sich Prof. Dr. Andreas Beivers, Studiendekan Management und Ökonomie im Gesundheitswesen an der Hochschule Fresenius München, mit den Problemen der Notfallversorgung in Deutschland. Nun hat er zusammen mit Gesundheitsexperten ein Positionspapier veröffentlicht, in dem er darlegt, wie man diesen Problemen begegnen kann. In einem kürzlich veröffentlichten Positionspapier hat Prof. Dr. […] Mehr lesen

„Jeder Tote ist einer zu viel“

Auch von mangelnder Hygiene ist im AOK- Krankenhaus-Report die Rede. Wie drama-tisch ist die Lage in deutschen Kranken-häusern wirklich?

„19 000 Tote jährlich durch Fehler und Schlampigkeit im Krankenhaus“, so titelten zahlreiche deutsche Medien in dieser Woche und bezogen sich dabei auf den AOK-Krankenhaus-Report. Dieser offenbart zweifellos die Mängel im deutschen Krankenhauswesen – müsse aber auch richtig interpretiert werden, sagt Prof. Dr. Andreas Beivers, Studiendekan Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius München. Als Mitglied des […] Mehr lesen

Scheinbar gut versorgt

Doctor is writing at the table

Im gesundheitlichen Notfall muss man in Deutschland eigentlich keine Angst haben: 98 von 100 Deutschen erreichen in 20 Minuten oder weniger das nächste Krankenhaus. Doch was erwartet sie dort? Nicht ausreichend qualifiziertes Notfallpersonal – zumindest in einigen ländlichen Krankenhäusern sei dies der Fall, berichtet Prof. Dr. Andreas Beivers, Studiendekan Health Economics an der HS Fresenius […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus