Krank ohne Meldung

Dass Angestellte sich krankmelden und dem Arbeitsplatz fernbleiben, obwohl sie gar nicht krank sind, ist bekannt. Dass Angestellte sich nicht krankmelden und zur Arbeit erscheinen, obwohl sie krank sind, wird dabei häufig vergessen. In der Psychologie diskutiert man dieses Phänomen unter dem Begriff „Präsentismus“. Ann Cathrin Bach, Absolventin der Hochschule Fresenius Köln, hat es zum […] Mehr lesen

„Im Rahmen der MBA-Studiengänge sollen Menschen mit unterschiedlichsten Lebensläufen aufeinandertreffen“

MBA-Studiengänge erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Seit dem Wintersemester 2016/17 bietet auch die Hochschule Fresenius zwei dieser Studiengänge an. Welche Voraussetzungen Interessenten mitbringen müssen und was einen MBA so besonders macht, erklärt Dr. Alexander Czempas, Studiengangsleiter General Business Management (MBA) und General Management (MBA), im Interview. adhibeo: Herr Dr. Czempas, Sie leiten die neuen Master-Studiengänge […] Mehr lesen

Kein Praktikantenjob: Employer Branding via Social Media

Im Wettbewerb um talentierte Nachwuchskräfte sind Unternehmen heute gut beraten, sich ein entsprechendes Arbeitgeberimage zuzulegen. Die eigenen Social Media-Kanäle sind hierzu ein geeignetes Instrument – zumindest wenn es in den richtigen Händen liegt, wie es Elena Leichtfuß, Absolventin der Hochschule Fresenius Hamburg, in ihrer Masterarbeit herausstellt. In der Wirtschaft tobt der „War for Talents“. Experten […] Mehr lesen

„Diese Arbeit ist ein Paradebeispiel dafür, wie sich aus einer Abschlussarbeit bestmöglicher Nutzen ziehen lässt“

Isabel Reichel hat sich in ihrer Bachelorthesis mit dem Thema Agilität auseinandergesetzt. Ihr Betreuer Prof. Dr. Lutz Becker, Studiendekan Sustainable Marketing & Leadership an der Hochschule Fresenius Köln, fand die Arbeit so gelungen, dass er Reichel den Vorschlag machte, die Ergebnisse in einer Publikation festzuhalten. Gesagt, getan: Der gemeinsam verfasste Aufsatz ist vor kurzem im […] Mehr lesen

Generationsunterschiede? Nicht im Kern.

Gut ausgebildet, autoritätskritisch, unprätentiös. So sind sie, die Vertreter der Generation Y – angeblich. Ob Unternehmen gut beraten sind, sich beim Employer Branding an diesen Klischees zu orientieren, hat Mirjam Zeiss, Absolventin der Hochschule Fresenius in Hamburg, in ihrer Masterarbeit untersucht. Über kaum eine andere Generation sind so viele Stereotypen im Umlauf wie über die […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus