Wenn die Zeit verfliegt, erleben wir mehr Flow und werden produktiver

Wenn wir etwas tun, was uns Spaß macht, scheint die Zeit schneller zu vergehen. Bild: Designed by katemangostar / Freepik

„Ich bin im Flow“ – das ist eine Aussage, die ausdrückt, dass man sich bei einer Tätigkeit in einem Idealzustand befindet. In einer umfassenden Studie haben die (Wirtschafts-)psychologen Prof. Dr. Katja Mierke und Prof. Dr. Fabian Christandl der Hochschule Fresenius in Zusammenarbeit mit Jun.-Prof. Dr. Corinna Peifer von der Ruhr-Universität Bochum untersucht, welchen Einfluss der […] Mehr lesen

Zum Welternährungstag: Immer mehr Menschen, immer weniger Ressourcen: Wie kann das funktionieren?

Das Thema Ernährung hat im 21. Jahrhundert viele verschiedene Facetten: Einerseits leiden viele Menschen auf der Welt an Hunger, andererseits werden die Menschen in den Industrieländern immer dicker. Die Ressourcen sind ungleich verteilt. Zugleich spielt die richtige Ernährung für viele eine immer wichtigere Rolle. Kaum jemand isst noch ganz normal, die meisten verfolgen ein bestimmtes […] Mehr lesen

„Nicht nur gegenüber anderen verhalten wir uns manipulativ – auch uns selbst gegenüber!“

„April, April!“ – auch in diesem Jahr wieder werden am 1. April unzählige Deutsche auf die Scherze von Freunden, Verwandten oder Kollegen hereinfallen. Andere geschickt zu manipulieren, das ist an diesem Tag ausdrücklich erlaubt. Dabei ist Manipulation auch an allen anderen Tagen im Jahr fester Bestandteil unseres Sozialverhaltens, wie Prof. Dr. Fabian Christandl, Studiendekan des Master-Studiengangs […] Mehr lesen

„Zeit kann subjektiv sehr schnell vergehen, wenn uns etwas viel Freude bereitet“

In Bayern haben sie gerade erst begonnen, in Nordrhein-Westfalen sind sie schon fast wieder rum: die Sommerferien. Schülern geht die freizeitintensivste Zeit des Jahres viel zu schnell vorbei, wie man immer wieder hört. adhibeo hat bei den Psychologen Prof. Dr. Katja Mierke und Prof. Dr. Fabian Christandl kurz nachgefragt, warum man so empfindet. adhibeo: Frau […] Mehr lesen

Im Essen ist der Wurm drin

Larven oder Würmer zu essen, kommt für die Mehrheit der Deutschen nicht in Frage. Dabei sind viele Insekten sehr nahrhaft und in der Herstellung vergleichsweise umweltschonend. Prof. Dr. Fabian Christandl, Studiendekan Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius Köln, forscht im Rahmen eines kooperativen Projekts, wie man die Akzeptanz von Insekten als Lebensmittel erhöhen kann. adhibeo hat […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus