„Die Diagnose Burnout existiert nicht“

Heute ist der Internationale Tag des Chronischen Erschöpfungssyndroms. Viele Menschen in Deutschland sind davon betroffen, sie leiden dauerhaft an geistiger und körperlicher Erschöpfung, klagen außerdem häufig über Hals- und Kopfschmerzen oder Schlafstörungen. Nicht zu verwechseln ist das Chronische Erschöpfungs- syndrom mit dem Burnout-Syndrom. Was es mit dem Ausgebranntsein auf sich hat und welchem Irrtum viele […] Mehr lesen

Wenn Coaches ihre Kompetenzen überschreiten

Coaches sollten nur gesunde Klienten betreuen, psychisch Kranke gehören in psychotherapeutische Behandlung. Leider werden Symptome, die auf entsprechende psychische Störungen hinweisen, von Coaches aber nicht immer erkannt. Das zeigt eine an der Hochschule Fresenius Köln entstandene Bachelorarbeit. Die deutsche Coaching-Szene steht immer wieder in der Kritik. Schließlich kann sich nach aktueller Gesetzeslage jeder „Coach“ nennen […] Mehr lesen

„Es kommt vor, dass Betroffene 40 Jahre und länger depressiv sind“

Wie viele Menschen in Deutschland aktuell an einer Depression leiden, ist unklar. Sicher ist jedoch: Die Zahl bewegt sich im einstelligen Millionenbereich, man spricht nicht umsonst von einer „Volkskrankheit“. Die unsichere Datenlage ist zum einen darauf zurückzuführen, dass sich nicht jeder Betroffene in eine Behandlung begibt. Zum anderen werden bei statistischen Berechnungen bisweilen unterschiedliche Ausprägungen […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus