Wie man die Unternehmensnachfolge am besten regelt

Wenn sich Inhaber aus ihrem Unternehmen zurückziehen und es auf einen Nachfolger übertragen, muss einiges berücksichtigt werden. Was genau, das hat Prof. Dr. Philipp Reinbacher, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Controlling an der Hochschule Fresenius Hamburg, in seiner Doktorarbeit untersucht. Gerade mittelständische Unternehmen sind in Deutschland häufig noch inhabergeführt. Doch auch Inhaber wollen irgendwann die Verantwortung […] Mehr lesen

Wie Medienunternehmen auf die digitale Transformation reagieren

Eine gut durchdachte Mitarbeiter-App kann verschiedene Ebenen in Unternehmen verknüpfen.

Die digitale Transformation bringt einen tiefgreifenden Wandel auf dem Medienmarkt mit sich. Um sich dort zu behaupten, setzen Unternehmen auf unterschiedliche Strategien. Dabei fallen immer wieder zwei Begriffe: Crossmedia und Konvergenz. Was verbirgt sich hinter den Begriffen und wie lassen sie sich voneinander abgrenzen? Von Martin Schneider Die Medienbranche unterliegt seit jeher Diskontinuitäten, die fundamentale […] Mehr lesen

„In Deutschland kann jedes Mitglied ein Wörtchen bei der Geschäftspolitik seines Fußballvereins mitreden“

Noch befinden sich die großen europäischen Fußballligen in der Sommerpause. Dennoch hält der Transfermarkt die Fußballfans des Kontinents in Atem – schließlich scheint es ein Sommer der Ablösesummen-Superlative zu werden. Christian Müller, Studiengangsleiter Sportmanagement an der Hochschule Fresenius Köln und viele Jahre in leitender Funktion bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) tätig, erklärt im Interview, […] Mehr lesen

„In Japan kann der Erhalt einer Mahnung fast schon als Beleidigung aufgefasst werden“

Um sich von den Krediten der Banken unabhängiger zu machen, legen Unternehmen heute immer größeren Wert auf ein effizientes Working Capital Management (WCM). Eine Entwicklung, die auch mit der Finanzkrise zusammenhängt, weiß Dr. Matthias Sure, Dozent an der Hochschule Fresenius Köln. Er hat die unterschiedlichen WCM-Methoden im Rahmen seiner Doktorarbeit genauer untersucht. Wie sind Mahn- […] Mehr lesen

Reporting ohne Grenzen

In seinem Aufsatz „Reporting gestern und heute“ zeichnet Prof. Dr. Ulrich Schwarzmaier die Entwicklung des Konzernberichtswesen in den letzten 20 Jahren nach. Dabei wird deutlich: Ein Mentalitätswandel und der technologische Fortschritt haben hier eine Veränderungsdynamik angestoßen, deren Ende nicht absehbar ist. „Fast alles, was ich in diesem Aufsatz über den Wandel des Reportings berichte, habe […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus