„Freundschaften leben von Begegnung“

Am 30. Juli ist der internationale Tag der Freundschaft, der von den Vereinten Nationen ausgerufen wurde. Er soll an die Bedeutung der Freundschaft zwischen Personen, Ländern und Kulturen erinnern. Was bedeutet Freundschaft im Zeitalter der Digitalisierung? Wie hat sie sich verändert? Dr. Anna Schneider, Psychologin an der Hochschule Fresenius in Köln, Fachbereich Wirtschaft & Medien, […] Mehr lesen

Der Smartfernseher

Bewegtbildinhalte werden heute immer häufiger auf dem Smartphone konsumiert. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, an der auch eine Forscherin der Hochschule Fresenius Köln beteiligt war. Auch deswegen können sich Video-on-Demand-Plattformen in Deutschland immer mehr etablieren. Das Smartphone verändert nicht nur unser Kommunikations-, sondern auch unser Medienrezeptionsverhalten: Immer häufiger werden in Deutschland Video-on-Demand-Angebote mobil […] Mehr lesen

Kampf der Videostreaming-Portale

Eine an der Hochschule Fresenius Köln und am Wissenschaftlichen Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste entstandene Studie beleuchtet den deutschen Videostreaming-Markt. Die Ergebnisse zeigen: Die Mediatheken von ZDF und ARD sind hier die meistgenutzten Plattformen – noch. Spätestens seit „House of Cards“ weiß man auch hierzulande, dass eigenproduzierte Netflix-Serien durchaus hohen Unterhaltungswert besitzen können. Mit „Stranger […] Mehr lesen

Tippen statt Telefonieren

Eine an der Hochschule Fresenius Köln und am Wissenschaftlichen Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste entstandene Studie offenbart: Statt zu telefonieren, schickt man heute lieber Textnachrichten. Dadurch spart man Zeit und Aufwand – und kann unangenehmen Situationen aus dem Weg gehen.  Das Festnetztelefon – über weite Strecken des 20. Jahrhunderts zählte es zum Standardinventar eines jeden […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus