„Es geht nicht um die Frage „ob“, sondern vielmehr darum „wie“ und „wann“ der nächste Schritt in der nachhaltigen Mobilität gelingen muss“

Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh

Die Mobilität der Gesellschaft hat sich in jüngster Zeit tiefgreifend verändert. Dabei dominieren eine Vielzahl von Schlagwörtern wie autonomes Fahren, alternative Antriebstechniken und Elektromobilität, Nachhaltigkeit, Carsharing und Digitalisierung die Debatte. Zu diesen Themen forscht Prof. Dr. Mahammad Mahammadzadeh, Studiendekan des Studiengangs Automotive & Mobility Management (B.Sc.) und Professor für Betriebswirtschaftslehre und Nachhaltige Unternehmensführung, an der […] Mehr lesen

Wenn die Zeit verfliegt, erleben wir mehr Flow und werden produktiver

Wenn wir etwas tun, was uns Spaß macht, scheint die Zeit schneller zu vergehen. Bild: Designed by katemangostar / Freepik

„Ich bin im Flow“ – das ist eine Aussage, die ausdrückt, dass man sich bei einer Tätigkeit in einem Idealzustand befindet. In einer umfassenden Studie haben die (Wirtschafts-)psychologen Prof. Dr. Katja Mierke und Prof. Dr. Fabian Christandl der Hochschule Fresenius in Zusammenarbeit mit Jun.-Prof. Dr. Corinna Peifer von der Ruhr-Universität Bochum untersucht, welchen Einfluss der […] Mehr lesen

Blockchain in der Energiewirtschaft – schon bald ein Blockbuster? „Wir werden alle Teil der Energiewende“

Prof. Dr. Jens Strüker ist Dekan des Masterstudiengangs Digitales Energiemanagement an der Hochschule Fresenius in Frankfurt am Main und Geschäftsführer des Instituts für Energiewirtschaft (INEWI). Im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat er die nun vorgelegte Studie „Blockchain in der Energiewirtschaft – Potenziale für Energieversorger“ durchgeführt. Strüker gilt als Kritiker des aktuellen […] Mehr lesen

Da vorne sitzt ein Mensch – Diskrepanz zwischen Image und Bedeutung der Busfahrer ist hoch

Bus fahren tut fast jeder, doch kaum jemand achtet darauf, wer eigentlich der Fahrer ist. Bild: Designed by jannoon028 / Freepik

Forscher des Instituts für komplexe Gesundheitsforschung an der Hochschule Fresenius haben in Zusammenarbeit mit DB Regio Bus herausgefunden, dass der Busfahrer in der Gesellschaft insgesamt kein gutes Image besitzt, obwohl durchaus ein Bewusstsein für seine gesellschaftliche Bedeutung und  hohe Verantwortung vorhanden ist. Der Beruf des Busfahrers wird als vergleichsweise „unattraktiv“ und „langweilig“ bewertet, und diese […] Mehr lesen

Coca-Cola light nur für Frauen, Coca-Cola zero für Männer – Ist das wirklich so einfach?

Ob man sich für Coca-Cola light oder zero entscheidet, kann auch etwas mit dem Geschlecht zu tun haben. Bild: Designed by topntp26 / Freepik

Kathrin Schütz, Sarah Sprenger und Franz Falkenauer haben für das Journal of Busisness and Media Psychology einen Artikel über Gender Marketing am Beispiel von Coca-Cola geschrieben Männer trinken echte Cola, Frauen Cola light? So mag es wirken, aber offenbar sind die Unterschiede noch etwas differenzierter. Auch viele Männer wenden sich der kalorien- und zuckerreduzierten Limonadenversion […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus