Druck bleibt frisch

Eine vom Verband Deutscher Zeitschriftenverlage (VDZ), der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und der Hochschule Fresenius durchgeführte Studie hat die Veränderungen der Erlösstrategien vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung der Märkte zum Thema. Prof. Dr. Claudia Späth und Prof. Dr. Achim Menges von der Hochschule Fresenius arbeiten bereits zum dritten Mal mit der KPMG vertreten durch Dr. Markus […] Mehr lesen

„Es geht nicht darum, Fremdwort an Fremdwort zu reihen“

Seit vergangener Woche gilt für Studierende im 6. Semester nun endgültig: volle Konzentration auf die Bachelorarbeit! Die letzten Prüfungen sind geschrieben, am Thema der Arbeit kann auch nicht mehr gerüttelt werden – jetzt müssen die Gedanken nur noch in die richtige Form gegossen werden. Genau um diese Form geht es im dritten Teil unseres großen […] Mehr lesen

Eine App für mehr Anerkennung

Lernen bedeutet heute längst nicht mehr Pauken über dicken Wälzern. Die modernen Medien halten Einzug in Klassenzimmer und Hochschulen und werden von Dozierenden und Studierenden gleichermaßen genutzt. Aus diesem Grund haben die Hochschule Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die COGNOS AG gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden eine Physiotherapie-App entwickelt. Entstanden ist ein kleines mobiles Nachschlagewerk […] Mehr lesen

„Realität und Virtualität werden immer stärker verschmelzen“

Ikea oder Lego zeigen uns schon jetzt, wie die Zukunft des Einkaufens dank der Augmented Reality aussehen könnte: Möbelstücke können virtuell im eigenen Wohnzimmer herumgerückt, Modellflugzeuge, noch im Laden zum Fliegen gebracht werden. „Produkte und Dienstleistungen werden schlichtweg erlebbarer“, fasst Prof. Ludwig Hinkofer, Studiendekan Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Fresenius München, die Möglichkeiten der […] Mehr lesen

Unter den Großen der Branche

407 Millionen Übernachtungen zählte der Deutsche Tourismusverband im Jahr 2012. Damit wurde, wie auch schon in den zwei Jahren zuvor, ein neuer Rekord aufgestellt. Der deutsche Tourismussektor boomt also. Nicht zuletzt ist das auch dem Vertriebs- und Vermarktungskanal Internet zu verdanken. Deshalb wurde kürzlich auf dem fvw Kongress 2013, dem wichtigsten Branchentreff der Touristiker, auch […] Mehr lesen

rss fb twitter xing yt gplus